Die Geschichte des ehemals schnellsten Segelboots der Welt

Die Geschichte des ehemals schnellsten Segelboots der Welt

Einst brach sie alle Geschwindigkeitsrekorde, doch zuletzt dümpelte sie nur noch vor sich hin. Die Rede ist von der Hydroptère. Ihre Segler hatten sie im Stich gelassen und nun lag sie an einer 50 Dollar-Mooring vor Hawaii. Als die Gebühren nicht mehr bezahlt wurden, droht das legendäre Boot verschrottet zu werden. Doch bei einer Auktion erzielte sie einen Verkaufspreis von 8.500 Dollar und wurde gerettet. Das Boot, das einst alle Geschwindigkeitsrekorde gebrochen hatte, darf nun doch wieder auf eine gute Zukunft hoffen.

Weiterlesen
Die neuen Yachten machen den Kampf um den America´s Cup spannend wie nie zuvor

Die neuen Yachten machen den Kampf um den America´s Cup spannend wie nie zuvor

Der America´s Cup beginnt langsam aber sicher seine Schatten vorauszuwerfen. Selbst in einem herausfordernden Jahr, wie jenem von 2020 können sich die Segler der Faszination dieser Veranstaltung nicht ganz entziehen. Die Teams setzen alles daran ein Boot ins Wasser zu bringen, das die Konkurrenz hinter sich lässt. Dazu haben sich die Teams die Konstrukteure von zahlreichen erfolgreichen Unternehmen an Bord geholt. Beobachter der ersten Tests in Auckland berichten, dass die neuen Yachten schnell wie der Wind sind.

Weiterlesen